Katheterköcher

Aufbau
Das Gehäuserückteil, der Klappdeckel und die variable Inneneinteilung des Katheterköchers besteht aus Edelstahl (1.4301).
Die herausnehmbare U-förmige Gehäusevorderteil besteht aus klarem PMMA.

 

Anwendung
Der Katheterköcher ersetzt eine Umverpackung DIN 58953-8:2003
Zwei Einstellböden ermöglichen die Lagerung von Kathetern mit unterschiedlichen Längen.
Für kurze Katheter bis 200mm Länge kann der Halter für kleine Katheter am mittleren Trennblech eingehängt werden.
Rückseitige Haken in zwei Höhen zum Einhängen an Geräteschiene.

 

Reinigung
Entfernen Sie den Inhalt des Katheterköchers und lagern Sie diesen in einer entsprechenden Umverpackung.
Das transparente Gehäusevorderteil kann bei
geöffnetem Deckel nach oben herausgezogen werden.
Der Katheterköcher kann mit einer milden Seifenlauge abgewaschen werden.
Verwenden Sie für das transparente Gehäusevorderteil
nur weiche Tücher, keinesfalls Scheuerschwämme oder ähnliches.

Technische Daten und Bestellnummern

Technische Daten  

Höhe

703mm

Breite

185mm

Tiefe

120mm (ca. inklusive Aufhängehaken)

Material

Edelstahl 1.4301 / PMMA

Zugelassene Desinfektionsmittel

® Baktolan, bis 5%
® Chinosol, bis 1%
® Chloramin, Lösung
® ELMOCID GAMMA, bis 2%
® MEFAROL, bis 1%
® MERCKOJOD, bis 1%
® MERFEN
® PERHYDROL
® PERODIN
® SAGROTAN, bis 2 %
® ZEPHIROL, bis 5%

Bestellnummern

 

60000

Katheterköcher mit Klappdeckel aus Edelstahl, 705x185x120mm, herausnehmbares U-förmiges Vorderteil aus PMMA,
2 höhenverstellbare Einstellböden aus Edelstahl, ein Halter für kleine Katheter

60001

Gehäusevorderteil, U-förmig aus PMMA

60002

Höhenverstellbarer Einstellboden aus Edelstahl

60003

Halter für kleine Katheter aus Edelstahl

60004

Halter für kleine Katheter aus Edelstahl

60005

Klaue mit Schnellverschluss zur Befestigung des Katheterköchers an horizontaler Geräteschiene.